KUNDENPORTAL

DAMIT SIE BESCHEID WISSEN.

Das Greif Kundenportal dient zur schnellen und unkomplizierten Abwicklung Ihrer Aufträge. Greif Inkasso bietet Ihnen damit einen bequemen und streng geschützten Kommunikationsweg zur Auftragserteilung und -verfolgung für mehr Transparenz in Echtzeit.

Sie haben noch keine Login-Daten? Rufen Sie uns einfach an unter Telefon: +49 (0) 81 31/31 46-634.

Kundenportal

Bonitätsprüfung

KUNDEN-LOGIN

Mit der Online-Bonitätsprüfung unseres Kooperationspartners „Das Datenhaus“ erhalten Sie Zugang zu relevanten Informationen über Ihre Geschäftspartner. Hier können Sie sich direkt einloggen.

Sie haben Fragen zu dem Thema oder möchten Ihre persönlichen Login-Daten beantragen? Rufen Sie uns einfach an unter Telefon: +49 (0) 81 31/31 46-634. Weitere Informationen finden Sie unter Leistungen/Bonitätsprüfung.

Skizze Laptop

LINKS

DAS KÖNNTE SIE INTERESSIEREN.

 
Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen
Neben verbandsinternen Informationen finden Sie hier unter der Rubrik „Öffentlichkeit“ Pressetexte, Stellungnahmen und Hintergrundartikel.

IHK-Sachverständigenverzeichnis online
Angaben zu über 7.700 von den Industrie- und Handelskammern öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen. Suche nach Themengebiet, Region – kostenfrei und ohne Anmeldung.

Bundesministerium der Justiz
Die Seiten des BMJ sind immer einen Blick wert. In der Rubrik „Themen/Wirtschaft und Recht" finden Sie z.B. eine PDF-Datei (benötigt den Acrobat Reader) mit dem aktuellen Stand der monatlichen Tabellen mit den nicht pfändbaren Einkommen (Pfändungsfreigrenzen).

SEPA einfach erklärt: Bundesfinanzministerium
Ab/Seit dem 01. August 2014 ist es soweit: Überweisungen und Lastschriften werden fortan mit dem europaweiten SEPA-Verfahren mit IBAN (internationaler Kontonummer) und BIC (Bankcode) durchgeführt. Hier erfahren Sie als Bürger, Unternehmen und Verein alles Wissenswerte dazu in einem kurzweiligen Film.

Alphabetische Gesetzesübersicht: Dejure
Bei Dejure finden Sie 270 Gesetze und 1.000.000 Entscheidungen, unter anderem die aktualisierten Fassungen des RDG (Gesetz über außergerichtliche Rechtsdienstleistungen), der INSO (Insolvenzordnung), der ZPO (Zivilprozessordnung) und des BGBs (Bürgerliches Gesetzbuch).

FAQ

Damit keine Frage offen bleibt.

 
Was ist SEPA eigentlich genau?
http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Video/Einfach_erklaert/2013-10-24-Einfach-Erklaert-SEPA/2013-10-24-einfach-erklaert-sepa.html

Was sind IBAN und BIC?
https://www.sepadeutschland.de/

Wo finde ich auf einen Blick Gesetzestexte zum Thema Inkasso?
Z. B. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), Gesetz über außergerichtliche Rechtsdienstleistungen (RDG), Zivilprozessordnung (ZPO)
http://www.gesetze-im-internet.de/volltextsuche.html

Wo finde ich Informationen zur Reform des Insolvenzrechts?
http://www.bmjv.de/DE/Themen/Verbraucherschutz/Insolvenzrecht/Stufe2/_node.html

Wie nehme ich als Schuldner am einfachsten Kontakt zu Greif Inkasso auf?
http://greif.elbfeuer.kunden.uebb.de/kontakt.html

News

24.02.2017 – Greif Inkasso setzt auf hochmoderne Inkasso-Software

Wirklich gute Kundenbetreuung ist heutzutage auch eine Frage der Technik. Greif Inkasso setzt deshalb auf eine der modernsten Branchen-Software-Lösungen, die es derzeit auf dem Markt gibt: die professionelle Inkasso-Software IKAROS in der neuesten und umfangreichsten Version.

Arbeitsabläufe vereinfachen, Daten transparent machen, Auswertungen auf Knopfdruck erzeugen – all das und noch viel mehr sind heute Standardanforderungen an eine Unternehmenssoftware. Mit der neuen, extrem umfangreichen Version von IKAROS (Ferber Software) erreichen wir bei Greif Inkasso jedoch noch mehr: Wir können nun noch flexibler und effektiver auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren. Dafür sorgen intelligente Funktionalitäten und Workflows ebenso wie die einfache Bedienung in einem Internetbrowser, viele Schnittstellen zu anderen Programmen und eine hohe Skalierbarkeit. So macht Zusammenarbeit allen Beteiligten Freude. Garantiert. Und in TÜV-geprüfter Qualität.

Alle News